Aktuell

Portrait-Foto von Ardian Halimi

Alumni 2024

Ardian Halimi

Die Jury des Internationalen Hanns Eisler Stipendiums hat aus den zahlreichen Bewerbungen Ardian Halimi als nächsten Stipendiaten ausgewählt. Erwird ab Mai 2024 für fünf Monate in Leipzig leben und arbeiten. Bei der Verleihung des Stipendiums am 11.10.2023 im Gewandhaus erklang seine Komposition „Quartett“ für Flöte, Viola, Schlagzeug und Klavier.


Zur Person

Letzte Alumni

Alumni 2023

Karola Obermüller

Die Jury des Internationalen Hanns Eisler Stipendiums hat aus den zahlreichen Bewerbungen Karola Obermüller als nächste Stipendiatin ausgewählt. Sie wird ab Mai 2023 für fünf Monate in Leipzig leben und arbeiten. Bei der Verleihung des Stipendiums am 5.10.2022 im Gewandhaus erklang ihre Komposition „Nichts Fettes. Nichts Süßes“ für vier Instrumente.


Zur Person

Alumni 2022

Klaus Ospald

Stipendiat Mai-Oktober 2022
UA von „Entlegene Felder II“ (Leipziger Fassung) am 5.10.2022


Zur Person

Alumni 2021

Patricia Martínez

Stipendiatin 2021
Uraufführung von „Hoy no muero“ am 13.10.2021


Zur Person

Alumni 2020

Johanna Ruotsalainen

Eisler–Stipendiatin April – September 2020
UA von „The Weight of Silence“ am 7.10.2020


Zur Person

Alumni 2019

Gregor Forbes

Stipendiat April 2019 – Oktober 2019
Uraufführung von „Dissonance of Emancipation“ am 16.10.2019


Zur Person